Logo
 

Die Hochschule Pforzheim zählt mit rund 6.200 Studierenden und 500 Personen in Lehre, Forschung und Administration zu den größten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften Baden-Württembergs. In ihren drei Fakultäten – Gestaltung, Technik sowie Wirtschaft und Recht – verbindet die Hochschule Pforzheim Kreativität mit betriebswirtschaftlicher Ausbildung und technischer Präzision. Interdisziplinarität, Internationalität, Technologie und Know-how-Transfer sind wesentliche Elemente unseres Erfolges. Unseren Mitarbeitern*innen und Studierenden wird nicht nur eine Fachausbildung geboten, sondern eine ganzheitliche Personalentwicklung.

Im Rahmen des BMBF geförderten Projektes zur „Gewinnung und Entwicklung von professoralem Personal an der Hochschule Pforzheim“ suchen wir Dich zum nächstmöglichsten Zeitpunkt für die Abteilung Personal und Organisation als

HR-Projektmitarbeiter (m/w/d)

Kennziffer: 10861
Arbeitszeit: Vollzeit
Vertragsart: Die Stelle ist im Rahmen des Projektes bis zum 31.05.2020 befristet. Ein Folgeprojekt wird angestrebt.
Vergütung: Gemäß den Tätigkeiten erfolgt die Bezahlung nach Entgeltgruppe 9 TV-L
Bewerbungsfrist: 19.11.2019

Das erwartet Sie:

  • Du bringst Deine Ideen ein, um ein zukunftsfähiges Konzept zur Personalentwicklung von Professoren/Professorinnen zu entwickeln
  • Du erarbeitest die Workshopkonzepte zur Ermittlung der zukünftigen Kompetenz- und Anforderungsprofile für die Professoren/Professorinnen unserer Hochschule und unterstützt bei deren Durchführung
  • Du bist für die Auswertung der Workshop Ergebnisse verantwortlich und erstellst Kompetenz- und Anforderungsprofile auf Basis bereits vorhandener wissenschaftlicher Erkenntnisse
  • Du bist für die Vor- und Nachbereitung der Workshops verantwortlich

Das erwarten Wir:

  • Du hast ein abgeschlossenes Bachelorstudium im Bereich BWL, Personalmanagement, Arbeits- und Organisati-onspsychologie, Wirtschaftspsychologie und interessierst Dich für Personalentwicklung
  • Du organisierst gerne Veranstaltungen und kannst Dir vorstellen einzelne Workshop Sequenzen selber zu moderieren
  • Du hast einen hohen Qualitätsanspruch an Deine eigene Arbeit
  • Du arbeitest sorgfältig und strukturiert
  • Du bist ein Organisationstalent mit einem hohen Maß an Serviceorientierung und Flexibilität

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich jetzt unter Angabe der Kennziffer über unser Onlinebewerberportal https://stellen.hs-pforzheim.de/ee5mx. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Hier findest Du weitere Informationen zu dem BMBF Projekt https://www.bmbf.de/foerderungen/bekanntmachung-2478.html

Wir unterstützen Querdenker*innen, Antreiber*innen und Möglichmacher*innen und bieten Ihnen flexible und familienfreundliche Arbeitsbedingungen, kontinuierliche Angebote zum hochschulinternen Gesundheitsmanagement sowie ein vergünstigtes JobTicket. Darüber hinaus streben wir die Erhöhung unseres Frauenanteils an und fordern qualifizierte Interessentinnen auf, sich zu bewerben. Die Vollzeitstelle ist grundsätzlich teilbar. Menschen mit Behinderung werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

 
 

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung