Logo
 

Die Hochschule Pforzheim zählt mit rund 6.200 Studierenden und 500 Personen in Lehre, Forschung und Administration zu den größten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften Baden-Württembergs. In ihren drei Fakultäten – Gestaltung, Technik sowie Wirtschaft und Recht – verbindet die Hochschule Pforzheim Kreativität mit betriebswirtschaftlicher Ausbildung und technischer Präzision. Interdisziplinarität, Internationalität, Technologie und Know-how-Transfer sind wesentliche Elemente unseres Erfolges. Unseren Mitarbeitern*innen und Studierenden wird nicht nur eine Fachausbildung geboten, sondern eine ganzheitliche Personalentwicklung.

Zum Aufbau eines Compliance-Managements an der Hochschule Pforzheim suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Compliance Manager (m/w/d)

Kennziffer: 10825
Arbeitszeit: Vollzeit
Vertragsart: Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Die Befristung erfolgt sachgrundlos und setzt
voraus, dass keine Vorbeschäftigung beim Land Baden-Württemberg vorliegt. Eine
Entfristung wird angestrebt.
Vergütung: Gemäß den Tätigkeiten erfolgt die Bezahlung nach Entgeltgruppe 13 TV-L
Bewerbungsfrist: 01.09.2019

Das erwartet Sie:

  • Sie sind für die Umsetzung und den Aufbau eines Compliance-Management-Systems verantwortlich
  • Sie analysieren und bewerten die Geschäftsprozesse mit Blick auf Compliance-Themen
  • Sie entwickeln Methoden, Prozesse und Systeme zur Minimierung möglicher Compliance-Risiken
  • Sie sind für die Identifizierung, Bewertung, Steuerung und Überwachung von compliance-relevanten Risiken verantwortlich
  • Die Beratung der Hochschulmitglieder zu Compliance-Themen gehört zu Ihren Aufgaben
  • Sie begleiten die Einführung eines Managementsystems zur Informationssicherheitrecherchieren

Das erwarten Wir:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbare Studiengänge
  • Sie verfügen eine hohe Affinität zu Compliance- und Revisionsthemen und konnten bereits erste praktische Erfahrungen in diesem Fachbereich sammeln
  • Sie besitzen die Fähigkeit, operative Notwendigkeiten mit juristischen Anforderungen in Einklang zu bringen und komplexe Sachverhalte verständlich darzustellen
  • Idealerweise verfügen Sie über erste Erfahrungen im wissenschaftlichen Umfeld sowie SAP-Kenntnisse
  • Die Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Stakeholdern bereitet Ihnen Freude
  • Sie haben eine ausgeprägte Hands-on-Mentalität
  • Sie verfügen über eine hohe Service- und Lösungsorientierung sowie ausgeprägte analytische Fähigkeiten

Wir unterstützen Querdenker*innen, Antreiber*innen und Möglichmacher*innen und bieten Ihnen flexible und familienfreundliche Arbeitsbedingungen, kontinuierliche Angebote zum hochschulinternen Gesundheitsmanagement sowie ein vergünstigtes JobTicket. Darüber hinaus streben wir die Erhöhung unseres Frauenanteils an und fordern qualifizierte Interessentinnen auf, sich zu bewerben. Die Vollzeitstelle ist grundsätzlich teilbar. Menschen mit Behinderung werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Bitte bewerben Sie sich unter Angabe der Kennziffer über unser Onlinebewerberportal https://stellen.hs-pforzheim.de

 
 

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung