Logo
 

Die Hochschule Pforzheim zählt mit rund 6.200 Studierenden und 500 Personen in Lehre, Forschung und Administration zu den größten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften Baden-Württembergs. In ihren drei Fakultäten – Gestaltung, Technik sowie Wirtschaft und Recht – verbindet die Hochschule Pforzheim Kreativität mit betriebswirtschaftlicher Ausbildung und technischer Präzision. Interdisziplinarität, Internationalität, Technologie und Know-how-Transfer sind wesentliche Elemente unseres Erfolges. Unseren Mitarbeitern*innen und Studierenden wird nicht nur eine Fachausbildung geboten, sondern eine ganzheitliche Personalentwicklung.

Für den Studiengang Maschinenbau der Fakultät für Technik suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Akademischen Mitarbeiter (m/w/d)

Kennziffer: 10839
Arbeitszeit: Teilzeit (50%)
Vertragsart: Befristet auf zwei Jahre
Vergütung: Gemäß den Tätigkeiten erfolgt die Bezahlung nach Entgeltgruppe 10 TV-L
Bewerbungsfrist: 09.09.2019

Das erwartet Sie:

  • Sie sind für die Betreuung der Übungen der Konstruktionslehre nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen mit modernen Methoden verantwortlich und übernehmen die inhaltliche Durchführung und Korrektur der Übungen
  • Sie führen Laborübungen im Fach Kunststofftechnik für Maschinenbau-Studenten durch
  • Sie aktualisieren Verfahren und Prüfgeräte für die Kunststoffprüfung und wenden diese an
  • Die Wissenschaftliche Mitbetreuung von Projektarbeiten und Bachelor-Thesis gehört zudem zu Ihrem Aufgabengebiet
  • Sie haben Raum für Ihre fachliche und persönliche Weiterbildung und Qualifizierung

Das erwarten wir:

  • Sie haben Ihr Bachelor-Studium im Bereich Ingenieurwesen, Maschinenbau, Kunststoff-/ Werkstofftechnik, Feinwerk-/Konstruktionstechnik o.ä. erfolgreich abgeschlossen
  • Die Themengebiete in der Konstruktionslehre (methodisches Vorgehen, technisches Zeichnen, Tolerierung, Maschinenelemente etc.) sind Ihnen vertraut
  • Sie kennen sich im Bereich der Produktkonstruktion und -entwicklung mit CAD aus
  • Sie verfügen über Kenntnisse der Charakterisierung von Polymeren in Bezug auf die Verarbeitungs- und Bauteileigenschaften
  • Ihre Arbeitsweise zeichnet sich durch Organisations- und Teamfähigkeit aus

Wir unterstützen Querdenker*innen, Antreiber*innen und Möglichmacher*innen und bieten Ihnen flexible und familienfreundliche Arbeitsbedingungen, kontinuierliche Angebote zum hochschulinternen Gesundheitsmanagement sowie ein vergünstigtes JobTicket. Darüber hinaus streben wir die Erhöhung unseres Frauenanteils an und fordern qualifizierte Interessentinnen auf, sich zu bewerben. Menschen mit Behinderung werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Bitte bewerben Sie sich unter Angabe der Kennziffer über unser Onlinebewerberportal https://stellen.hs-pforzheim.de

 
 

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung