Logo
 

Die Hochschule Pforzheim zählt mit rund 6.200 Studierenden und 500 Personen in Lehre, Forschung und Administration zu den größten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften Baden-Württembergs. In ihren drei Fakultäten – Gestaltung, Technik sowie Wirtschaft und Recht – verbindet die Hochschule Pforzheim Kreativität mit betriebswirtschaftlicher Ausbildung und technischer Präzision. Interdisziplinarität, Internationalität, Technologie und Know-how-Transfer sind wesentliche Elemente unseres Erfolges. Unseren Mitarbeitern*innen und Studierenden wird nicht nur eine Fachausbildung geboten, sondern eine ganzheitliche Personalentwicklung.

Die Hochschule Pforzheim sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Leiter*in Bibliothek (m/w/d)

Kennziffer: 11115
Arbeitszeit: Vollzeit
Vertragsart: unbefristet
Vergütung: Gemäß den Tätigkeiten erfolgt die Bezahlung nach TV-L. Für verbeamtete Bewerber (m/w/d) steht eine Beamtenstelle bis A11 zur Verfügung.
Bewerbungsfrist: 21.08.2022

Das erwartet Sie:

  • Sie sind für die strategische und zukunftsorientierte Weiterentwicklung des digitalen und physischen (Dienstleistungs-)Angebots im Sinne einer service- und zukunftsorientierten Bibliothek verantwortlich
  • Sie übernehmen die Personalverantwortung für die Mitarbeiter*innen der Bibliothek
  • Sie unterstützen und koordinieren die Mitarbeiter*innen beim Tagesgeschäft
  • Sie organisieren und unterstützen die Geschäftsprozesse innerhalb der Bibliothek
  • Sie sind Ansprechpartner*in für Studierende bei der Literaturrecherche und der Einführung in die Bibliotheksnutzung

Das erwarten wir:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Bibliothekswissenschaften
  • Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrungen in einer wissenschaftlichen Bibliothek
  • Sie besitzen ein modernes Führungsverständnis und mindestens erste Führungserfahrung
  • Fundiertes Wissen über die Anforderungen an eine moderne, dienstleistungsorientierte, öffentliche Bibliothek
  • Sehr gute EDV Kenntnisse werden vorausgesetzt
  • Sie können gute Kenntnisse im Bereich digitale Medien, digitale Informationsversorgung und in der Arbeit mit Qualitätssicherungs-Systemen vorweisen
  • Sie bezeichnen sich als lösungsorientierte Führungspersönlichkeit mit ausgeprägter Entscheidungs- und Gesprächskompetenz

Wir unterstützen Antreiber*innen und Möglichmacher*innen und bieten Ihnen flexible und familienfreundliche Arbeitsbedingungen, kontinuierliche Angebote zum hochschulinternen Gesundheitsmanagement sowie ein vergünstigtes JobTicket. Darüber hinaus streben wir die Erhöhung unseres Frauenanteils an und fordern qualifizierte Interessentinnen auf, sich zu bewerben. Die Vollzeitstelle ist grundsätzlich teilbar. Menschen mit Behinderung werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Bitte bewerben Sie sich unter Angabe der Kennziffer über unser Onlinebewerberportal https://stellen.hs-pforzheim.de

 
 

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung